Das 1764 in Wallendorf im Thüringer Wald gegründete Unternehmen, das kurz zuvor die zur Porzellanproduktion nötige Lizenz des Herzogs Franz Josias von Sachsen-Coburg-Saalfeld erhalten hat, produziert seit nun fast 250 Jahren Porzellan. Das von der Familie Bruckert geführte Unternehmen stellt Zier- und Gebrauchsporzellan aus Bone China und Hartporzellan her. Ein breites Sortiment an hochwertigen Porzellanartikeln mit ausgezeichneten Gebrauchseigenschaften für den Haushalt und für die feinste Gastronomie wird angeboten. Wohnaccessoires mit Tradition runden das Sortiment ab.